Vigo Pflegeversicherung Test

Die reguläre Pflegeversicherung reicht meist nicht aus, welche von der gesetzlichen Krankenkasse zur Verfügung gestellt wird. Um Versorgungslücken zu schließen und bei starken Erkrankungen nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen, ist eine zusätzliche Pflege notwendig und hilfreich. Ein Tarif des Düsseldorfer Anbieters Vigo schafft Abhilfe in Form von Pflegetagegeld. Auch beim Test von Finanztest hat sie teilgenommen. Wir nehmen die Leistungen und einen Test in Augenschein und erläutern alles zum Thema.

Sollte eine Pflegebedürftigkeit im Alter entstehen übernimmt der Staat maximal 1.550 Euro für ein Pflegeheim. Die monatlichen Kosten für eine solche Einrichtung belaufen sich aber auf mindestens 3.550 Euro. Diese Kosten müssen gedeckt werden. Eine private Pflegeversicherung kann Ihnen helfen.

Mit Hilfe unseres TÜV geprüften Formulars können Sie Ihren passenden Anbieter finden.

Warum eine private Pflege-Versicherung sinnvoll ist

Vigo Pflegeversicherung Test

Innerhalb der Medien hört man es in den letzten Jahren immer häufiger: Eine private Pflegeversicherung als Zusatz ist immer empfehlenswert, um Versorgungslücken zu schließen. Das sogenannte Pflege-Bahr ist eine Pflegetagegeldversicherung, welche diese Lücken stopft und sogar staatlich bezuschusst wird. Ohne eine solche Versicherung kommt man bei einer Pflegebedürftigkeit inklusive Pflegestufe inzwischen nicht mehr aus, da es sonst an der Pflege fehlt. Der Anbieter Vigo bietet für jeden das richtige Konzept, was er auch im Test beweist.

Jetzt Vergleich anfordern >

Bewertung – Die Tarife von Vigo zur Versicherung

Die Pflegeversicherung von Vigo umfasst ein Angebot, welches die Grundsätze von Pflege-Bahr unterstützen. Außerdem wirbt der Anbieter mit unterschiedlichen Vorteilen, die wie folgt aussehen:

  • Die Versicherung zahlt bei Pflegebedürftigkeit ein Tagegeld aus
  • Leistung in vereinbarter Höhe wird sowohl ambulant als auch stationär ausgezahlt
  • Keinerlei Wartezeiten
  • Umfang und Pflegetagegeld sind individuell buchbar
  • Pflegestufe 0 ist bei versicherter Pflegestufe I obligatorisch
  • Auch bei Demenz abgesichert
  • Einmalleistung bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit möglich
  • integrierte Dynamik, welche den Versicherungsschutz anpasst, sowie im Leistungsfall
  • Einfache Leistungsfeststellung
  • Ohne Zweckbindung und selbstverständlich steuerfrei

All diese Vorteile sprechen dafür, eine Pflegeversicherung bei Vigo abzuschließen. Je nach Alter variieren die Tarife bezüglich ihres Beitrages zur Pflegeversicherung. Ein 40 Jahre alter Mensch zahlt beispielsweise 34,25 Euro pro Monat, ein 60-jähriger kommt auf 88,30 Euro. Somit ist man für den Ernstfall in jedem Fall abgesichert.

Die Versicherung im Test der Stiftung Warentest

2013 unternahm die Stiftung Warentest einen Test zur Pflegeversicherung. Auch Vigo war in diesem Test vertreten. Geprüft wurden die Tarife und Kosten für einen 45- und 55-jährigen Modellkunden zur Pflegeversicherung. Der Beitrag lag zwischen 55 und 85 Euro monatlich. Hier die Ergebnisse für beide Modellkunden im Test:

45-jährige – Tarif PT:

  • Leistungsniveau: gut (2,4)
  • Leistungsniveau bei Demenz/Pflegestufe 0: gut (2,1)
  • Weitere Vertragsbedingungen: gut (2,2)
  • Gesamtnote: gut (2,3)

55-jährige – Tarif PT:

  • Leistungsniveau: befriedigend (2,6)
  • Leistungsniveau bei Demenz/Pflegestufe 0: gut (2,5)
  • Weitere Vertragsbedingungen: gut (2,2)
  • Gesamtnote: gut (2,5)

Die Vigo überzeugte im Test auf der ganzen Linie mit seiner Pflegeversicherung und schnitt recht gut gegen die Konkurrenz im Test ab. Wer sich eine gute und ausgewogene Pflegeversicherung auf Pflege-Bahr Basis sichern möchte, fährt mit der Vigo gut. Beim Test gab es auch Verweigerer, doch die Vigo erfüllte sämtliche Voraussetzungen der Pflegeversicherung, um eine Teilnahme zu ermöglichen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zwei weitere Tarife zur Pflege im Vergleich

Die Vigo bietet ihren Kunden noch zwei weitere Konzepte, die als Förderpflege bezeichnet werden. Mit dieser Pflegezusatzversicherung sinkt der Eigenanteil an den Pflegekosten immens, zudem die Möglichkeit besteht, staatliche Zulagen geltend zu machen. Hier sind die Tarife:

  • Vigo Förderpflege
  • Vigo Förderpflege plus

abzuschließen. Das Plus bezeichnet eine Ergänzung, welche erst dann in Anspruch genommen werden kann, wenn bereits der gewöhnliche Förderpflege Tarif abgeschlossen wurde. Allerdings gibt es sie in zweierlei Varianten, passend für jedes Budget. Im Test schnitt auch diese Zusatzversicherung gut ab. Wer sich eine solche Versicherung anschaffen möchte, sollte jedoch weitere Informationen einholen, bevor er die Versicherung abschließt.

Bewertung beim Antrag- Pflegestufe jeweils individuell buchbar

Jeder der bei der Vigo eine Pflegeversicherung abschließen möchte, kann die Pflegestufen frei zusammenstellen. Das bedeutet, dass beispielsweise nur Pflegestufe III alleine abgesichert werden kann, ebenso aber auch die Kombi von Stufe II und III. Ebenso sind alle Pflegestufen abzusichern und sobald Pflegestufe I mit im Tarif vertreten ist, ist auch grundsätzlich Pflegestufe 0 abgesichert. Diesen Vorteil machte sich Vigo auch im Test von Finanztest zunutze und konnte somit von seinem Angebot überzeugen.

Die Versicherung im Detail – Beitragsrechner und Gesundheitsfragen

Die Vigo Versicherung ist ein Unternehmen, welches bundesweit seinen Tätigkeitsbereich anbietet. Das Unternehmen besteht seit 1985 und ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Einen eigenen Außendienst gibt es nicht, was zu den Besonderheiten von Vigo gehört. Des Weiteren werden innerhalb des Betriebs nur Zusatzversicherungen vertrieben, jedoch keine Krankenkassenvollversicherung oder ähnliches. Die Zentrale des Versicherers befindet sich in Düsseldorf, von wo aus auch der Vertrieb stattfindet.

Pflegeversicherungen im Testbericht

Ein Vigo Pflegeversicherung Test ist immer empfehlenswert, wenn man sich für eine Pflegebedürftigkeit absichern möchte. Erhält man erst einmal eine Pflegestufe, entstehen oft Versorgungslücken, da die gewöhnliche Pflege nicht mehr ausreicht. Das Düsseldorfer Unternehmen bietet den passenden Tarif und bietet das sogenannte Pflegetagegeld an, welches bei Finanztest mit seinen Leistungen überzeugen kann. Bei starken Erkrankungen ist eine solche Pflegeversicherung essentiell, da die der gewöhnlichen Krankenversicherung nicht mehr ausreichend ist.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Unternehmen:
  • Sitz der Gesellschaften:
    Düsseldorf
  • Hauptverwaltung:
    Konrad-Adenauer-Platz 12
    40120 Düsseldorf
  • Telefon: 0211-35-5900-0
    Telefax: 0211-35-5900-20
    Web: www.vigo-krankenversicherung.de